Abwechslungsreiche Woche

Am Montag leimte ich meine Korpusse weiter zusammen. Inzwischen habe ich schon knapp die Hälfte! Am Dienstag Nachmittag schliff und lackierte ich Korpusse für einen anderen Auftrag. Diese werden für einen Dachbodenausbau verwendet. Mittwoch besuchte die Schreinerabteilung der Berufsschule Vilshofen die Schreinermesse in Nürnberg. Dort wurden die neuesten Maschinen, Beschläge und Verbindungsmittel vorgestellt. Es war sehr interessant! Den ganzen Donnerstag war ich dann in der Lackiererei und schliff Möbelfronten. Freitag fuhr ich mit meinen Kollegen Stephan und Marcello nach Bad Griesbach. Dort montierten wir die Möbel für den Dachbodenausbau.

Entspannen statt Arbeiten

Wie ich letztens schon erwähnt habe, waren wir letzten Freitag statt in der Arbeit beim Snowboarden bzw. Skifahren in Obertauern (Österreich). Wir, meine 2 Arbeitskollegen und ich genossen bei strahlendem Sonnenschein den erholsamen, aber doch spektakulären freien Tag. Natürlich gab es auch lustige Stürze. Doch leider war ich meistens der, der am meisten (!) am Schnee schnupperte. Aber das Lustigste ist wenn man seinen beiden Arbeitskollegen von oben zuschauen kann, wie deren Ski ohne Fahrer auf einmal im Schnee liegen. Wo sind meine Kollegen???? Antwort: 10 m weiter oben! Zum “Todlachen”! Schreiner beim boardenSchreiner snowboarden Mittag beim Essen die nächste Panne. Man könnte ja dem Wirt sagen, dass das Essen nicht schmeckt und nicht das Essen auf den Boden werfen. Am Montag war wieder Schluss mit Entspannen, denn meine Schränke verleimen sich ja nicht von allein zusammen.

Kanten aufleimen

Diese Woche arbeitete ich an den 56 Schränken weiter. Es mussten noch die restlichen Kanten aufgeleimt werden. Das funktioniert bei uns mit Hilfe einer Kantenaufleimmaschine. Sie erwärmt das Leimgranulat auf 190°C. Durch ein Förderband wird das Werkstück an einer Aufleimwalze vorbeigeführt und dann kommt die ausgewählte Kante auf das Werkstück. Anschließend wird sie bündig gefräst und poliert. Am Mittwoch begann ich die ersten Korpusse zu verleimen. Das war´s für diese Woche. Am Donnerstag hab ich wieder Berufsschule und am Freitag geht es mit meinen Arbeitskollegen zum Snowboarden nach Obertauern (Österreich).