Seit 1. November 2014 neue Regelungen zur Betrieblichen Altersversorgung
Mit Wirkung zum 1. November 2014 hat sich der FSH Bayern mit der IG Metall auf den Abschluss eines neuen Tarifvertrags zur Betrieblichen Altersversorgung verständigt. Die wesentliche Änderung zum bisherigen Tarifvertrag liegt in der Öffnung der Durchführungswege. Neben den bereits bestehenden Durchführungsweg über die UH - Unterstützungskasse des Handwerks e.V. tritt nun eine Direktversicherung als zweite mögliche Variante. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Modell entwickelt und...
Seit September 2014 gibt es einen Rahmenvertrag zur arbeitsmedizinischen Betreuung der...
Seit September 2014 gibt es einen Rahmenvertrag zur arbeitsmedizinischen Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zwischen dem Fachverband Schreinerhandwerk Bayern und der B.A.D GmbH, der ab sofort von den Innungsbetrieben genutzt werden kann. Voraussetzung dafür ist, dass das Unternehmen an der alternativen Betreuung ("Unternehmermodell") teilnimmt. Die Möglichkeit dazu haben alle Betriebe mit höchstens 50 Mitarbeitern. Damit bieten wir nach der Abschaffung des SAMD der...

Exklusiv für Innungsmitglieder

Der neue Onlineshop mit allen Artikeln rund um die Imagewerbung, z.B. den neuen Bierdeckeln im Schreiner-Orange. Jetzt online bestellen...

Die neue Marke

Eine Branche, ein Gesicht, ein Zeichen. Dafür benötigen wir ein aktiv gelebtes, einheitliches Erscheinungsbild.