Schreinerakademie

Die Schreinerakademie Bayern bietet allen Schreinern die Möglichkeit, sich im Rahmen von kleinen Einheiten fortzubilden. Veränderte Märkte, neue Technologien oder zeitgemäße Unternehmensführung sind nur einige der Punkte, die den Schreiner heute herausfordern.

Vorteile durch Bildung

Mit einem flexiblen und attraktiven Seminarangebot bietet die Schreinerakademie maßgeschneiderte Fortbildungsangebote für das Schreinerhandwerk. 

Die Anmeldeformulare zum Herunterladen finden Sie bei jeder Seminarbeschreibung oder hier. Füllen Sie das Formular bitte aus und faxen Sie es unterschrieben an die Schreinerakademie Bayern, Fax-Nr.: 089-545828-50.

Falls Sie kein passendes Angebot finden, kümmern wir uns gerne um Ihre "Wunschseminare". Bitte schicken Sie uns dazu eine Nachricht per E-Mail.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.


Programm der Schreinerakademie

31.01.2019
Poing
10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 17.01.2019
Referenten Florian Hugger (Architekt, Designer, Geschäftsführer der Gestaltungsgesellschaft ediundsepp und des Architekturbüros Lang Hugger Rampp)
Gebühr pro Teilnehmer 219,-€ | Nichtmitglieder 395,-€ (jeweils zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl mind. 10, max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-01-2019
Basisseminar - Perspektiven verstehen und skizzieren
Workshop Freihandzeichnen

Wer gut und sicher zeichnet, der ist bei Kunden und im Team stets im Vorteil. Es geht nicht um schöne Bilder, sondern um klare Kommunikation im Gespräch mit Kunden und Arbeitskollegen. Worten fehlt es oft an Vielfalt und Phantasie. Eine fachmännische Skizze ist gefragt, um die Bilder im Kopf klar und unmissverständlich wiederzugeben. Sie beugt Missverständnissen vor und hilft dadurch Zeit und Geld zu sparen.

Schnelle Skizzen sind oftmals in der Lage, mehr Emotionen zu transportieren als jede aufwendige fotorealistische CAD-Zeichnung. Demonstrieren Sie Ihre Gestaltungskompetenz und präsentieren Sie individuelle Ideen.

Der Workshop ist ein Tagesseminar mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Theorie und Praxis sowie Hinweisen zum Selbststudium.

Jetzt anmelden

07.02.2019
Poing
10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 24.01.2019
Referenten Florian Hugger (Architekt, Designer, Geschäftsführer der Gestaltungsgesellschaft ediundsepp und des Architekturbüros Lang Hugger Rampp)
Gebühr pro Teilnehmer 219,-€ | Nichtmitglieder 395,-€ (jeweils zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl mind. 10, max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-02-2019
Aufbauseminar - Perspektiven verstehen und skizzieren
Workshop Freihandzeichnen

Im Entwurfsprozess und im Fachgespräch stoßen wir öfters auf räumlich komplexe Situationen - Raumecken, Holzverbindungen, freien Formen. Diese stellen zeichnerisch eine große Hürde dar.

Im Aufbauseminar Handzeichnen erarbeiten wir uns Methoden, wie wir die Komplexität der Form reduzieren und sie auf der Basis begreifbarer Geometrien darstellen.

So können mit ein wenig Übung alle zeichnerischen Aufgabenstellungen aus dem Innenausbau bewältigt werden. Dazu gibt es Anregungen und Beispiele, die motivieren, im Selbststudium am Thema zu bleiben.

Jetzt anmelden

14.02.2019
Weichering
10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 31.01.2019
Referenten Florian Hugger (Architekt, Designer, Geschäftsführer der Gestaltungsgesellschaft ediundsepp und des Architekturbüros Lang Hugger Rampp)
Gebühr pro Teilnehmer 219,-€ | Nichtmitglieder 395,-€ (jeweils zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl mind. 10, max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-03-2019
Aufbauseminar - Perspektiven verstehen und skizzieren
Workshop Freihandzeichnen

Im Entwurfsprozess und im Fachgespräch stoßen wir öfters auf räumlich komplexe Situationen - Raumecken, Holzverbindungen, freien Formen. Diese stellen zeichnerisch eine große Hürde dar.

Im Aufbauseminar Handzeichnen erarbeiten wir uns Methoden, wie wir die Komplexität der Form reduzieren und sie auf der Basis begreifbarer Geometrien darstellen.

So können mit ein wenig Übung alle zeichnerischen Aufgabenstellungen aus dem Innenausbau bewältigt werden. Dazu gibt es Anregungen und Beispiele, die motivieren, im Selbststudium am Thema zu bleiben.

Jetzt anmelden

20.02.2019 - 21.02.2019
Kinding
08:30 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 06.02.2019
Referenten Karl-Heinz Volk (Volk Sicherheitstechnik)
Gebühr pro Teilnehmer 495,-€ | Nichtmitglieder 660,-€ (jeweils zzgl. MwSt.)
Übernachtungskontingent vor Ort zum selber buchen
Teilnehmerzahl mind. 10, max. 12 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-04-2019
Öffnungstechniken für Türen und Schlösser
Vielgefragtes Praxisseminar wieder im Angebot

Mit dem Wissen um das Öffnen von Türen und Schlössern können Schreiner eine zusätzliche Leistung anbieten und als Dienstleister am Markt agieren. Mit diesem Zweitagesseminar erlernen die Teilnehmer grundlegende, häufig angewandte Öffnungstechniken und erhalten einen Überblick auch über seltene Vorgehensweisen.

Im Seminar wird u.a. das Öffnen von unverriegelten Einfachfalz- und Doppelfalztüren, von Türen mit defektem Schloss, verriegelten Türen und von Fenstern behandelt. Auch ausgefallene Techniken wie Picking oder Aufklopfen von Fenstern bei Fehlstellung des Griffes werden demonstriert. Ein wesentlicher Bestandteil des Seminares sind die praktischen Übungen. Hier wird das erlernte Wissen über die zerstörenden und zerstörungsfreien Öffnungstechniken durch intensives praktisches Training vertieft. Natürlich wird auch auf rechtliche Grundlagen und eine mögliche Preisgestaltung bei zukünftigen Aufträgen eingegangen. Der Referenten ist ein versierter Spezialist, dessen Wissen auf einer 30-jährigen Öffnungspraxis beruht.

Jetzt anmelden

  • EM anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Entspannt modernisieren“
  • GS anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Gebäudesicherheit“

Inhouse-Schulungen der Schreinerakademie

TitelTerminSeminarortGebühr pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Baurecht in der Praxis (EM)  Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) und Produktnorm Fenster und AußenTüren Basisinformation bei InnugsveranstaltungNach AbspracheVor Ort in der Innung!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) Umsetzung der WPK in Ihrem Betrieb. Hilfestellung bei der Einführung und Realisierung. Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage