Internationale Handwerksmesse 2017

"Made in Germany. Das Original. Echt bei uns im Handwerk."


Bild: GHM

Vom 8. März bis 14. März 2017 öffnete die Internationale Handwerksmesse in München ihre Tore. Rund 1.000 Aussteller aus etwa 60 Gewerken zeigten das ganze Spektrum ihres Könnens und bieten damit einen Überblick über Leistungen und Lösungen des Handwerks. Einen starken Auftritt auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) hatten erneut die bayerischen Schreiner in der Halle B2.


Gemeinschaftsschau

In der Gemeinschaftsschau präsentierten Innungsschreiner das umfangreiche Leistungsvermögen ihrer Unternehmen und damit des bayerischen Schreinerhandwerks. Hier wurden die Kunden exzellent beraten. Das Schreinerbistro in der viel beachteten Gemeinschaftsausstellung bot dabei auch die Gelegenheit zum Verweilen.

Attraktive Umgebung

In unmittelbarer Nähe der Gemeinschaftsschau der bayerischen Innungsschreiner drehte sich alles um nachhaltiges und ökologisches Bauen. Die dort integrierte Ausstellung GEPLANT+AUSGEFÜHRT stellte zudem Bauprojekte vor, die beispielhaft für die gelungene Zusammenarbeit von Handwerkern und Architekten stehen.

Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT

Besondere Beispiele gelungener Zusammenarbeitvon Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten/Landschaftsarchitekten wurden auch 2017 mit dem Preis GEPLANT + AUSGEFÜHRT ausgezeichnet und mit einer Sonderausstellung geehrt.


Impressionen von der IHM 2016