Tag des Schreiners

9. und 10. November 2019

In ganz Bayern öffneten die bayerischen Innungsschreiner am 9. und 10. November 2019 ihre Werkstätten zum Tag des Schreiners. Die zahlreichen Besucher nutzten die Möglichkeit, Schreinerwerkstätten hautnah zu erleben und an vielfältigen Aktionen teilzunehmen.


Hier einige Eindrücke aus den geöffneten Werkstätten


Gewinnspiel für Besucher

Mit rund 12.000 Losen beteiligten sich die Werkstattgäste an der Verlosung der beiden Hightech-E-Bikes im exklusiven Schreiner-Design, jedes im Wert von über 5.000 Euro. Im Rahmen der Herbst-Mitgliederversammlung des Fachverbands zog unter den Augen der Delegierten Harald Volkwein, scheidender Obermeister der Innung Fürstenfeldbruck, als „Glücksfee“ die Gewinnerlose. Die glücklichen Gewinner waren Besucher bei der Herrmann GmbH – die Möbelwerkstätte, Alerheim (SI Donau-Ries) der Schreinerei Heumeier e.K., Rattenkirchen/Haun (SI Mühldorfhaupten).

Hauptgewinn: Der Vorradler – ein exklusives E-Bike mit modernster Technik. www.electrolyte.bike
Harald Volkwein, Konrad Steininger und Dr. Christian Wenzler bei der Ziehung der Gewinner während der Obermeistertagung
Gewinnübergabe auf der Heim+Handwerk an eine Besucherin der Schreinerei Heumeier e.K., Rattenkirchen/Haun
Der zweite Gewinner war zu Gast bei der Herrmann Gmbh – die Wöbelwerkstätte in Alerheim

Spenden für Aktion Sternstunden

Zum Tag des Schreiners und in den Wochen danach werden wieder Spenden zugunsten der Aktion Sternstunden gesammelt. Die bayerischen Innungsschreiner und ihre Kunden zeigen damit ihr Engagement zugunsten von Kindern in Not.


Folgende Betriebe nahmen am Tag des Schreiners 2019 teil:

Suche nach Betrieben in Ihrer Nähe

Suchen im Umkreis von

5 km
10 km
20 km
50 km
100 km

Leider konnten wir mit den eingegebenen Werten keinen Betrieb finden. Bitte erweitern Sie Ihre Filter oder erweitern Sie die Umkreissuche.