Internationale Handwerksmesse 2018

"Handwerk: Die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt."


Bild: GHM

Vom 7. März bis 13. März 2018 öffnet die Internationale Handwerksmesse in München ihre Tore. Rund 1.000 Aussteller aus über 60 Gewerken zeigten das ganze Spektrum ihres Könnens und bieten damit einen Überblick über Leistungen und Lösungen des Handwerks. Mit einer beeindruckenden Gemeinschaftsschau präsentieren sich die Innungsschreiner in der Halle B2.


Gemeinschaftsschau

In der Gemeinschaftsschau präsentieren Innungsschreiner das umfangreiche Leistungsvermögen ihrer Unternehmen und damit des bayerischen Schreinerhandwerks. Hier werden die Kunden exzellent beraten. Das Schreinerbistro in der viel beachteten Gemeinschaftsausstellung bietet dabei auch die Gelegenheit zum Verweilen.

Attraktive Umgebung

In unmittelbarer Nähe der Gemeinschaftsschau der bayerischen Innungsschreiner drehte sich alles um nachhaltiges und ökologisches Bauen. Die dort integrierte Ausstellung GEPLANT+AUSGEFÜHRT stellt zudem Bauprojekte vor, die beispielhaft für die gelungene Zusammenarbeit von Handwerkern und Architekten stehen.

Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT

Besondere Beispiele gelungener Zusammenarbeitvon Handwerkern und Architekten/Innenarchitekten/Landschaftsarchitekten werden auch 2018 mit dem Preis GEPLANT + AUSGEFÜHRT ausgezeichnet und mit einer Sonderausstellung geehrt.

Bundeswettbewerb Die Gute Form

Herausragende Gesellenstücke aus ganz Deutschland, die zuvor bereits auf Landesebene gewonnen haben, locken stets zahlreiche Besucher an und stellen einerseits eindrucksvoll unter Beweis, wie innovativ und kreativ das Schreinerhandwerk ist. Anderseits wird deutlich, auf welch hohem Niveau der Berufsnachwuchs ausgebildet wird. Bayern wird beim Bundesentscheid durch zwei beeindruckende Möbel vertreten sein. Das tragbare Instrumentenschrankerl aus Akazie von Martin Weber (Ausbildungsbetrieb Schreinerei Humpel in Feldkirchen, Sieger Innung Rosenheim) und das Sideboard und Skateboard Pixelart 17² in Kirsche und Nußbaum von Florian Meigel (Ausbildungsbetrieb Hundhanmmer Holzverarbeitungs GmbH in Penzberg, Sieger Innung Miesbach - Bad Tölz - Wolfratshausen) werden von der fachkundigen Jury mit kritischen Augen bewertet.

Die Preisverleihung findet am 13. März 2018 um 14:00 Uhr direkt auf dem Messestand statt.

IHM Website

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der IHM.

www.ihm.de


Impressionen von der Internationalen Handwerksmesse