AsS – Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk

Exklusive Hilfestellungen für Innungsbetriebe

Als Unternehmerin oder Unternehmer tragen Sie die Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit Ihrer Beschäftigten. Das Thema Arbeitssicherheit ist daher für jeden Betrieb unumgänglich. Auch wenn damit ein zusätzlicher Aufwand verbunden ist, können daraus positive Entwicklungen für das Unternehmen abgeleitet werden. Die vorliegenden Unterlagen helfen Ihnen dabei, Gefahrenquellen zu erkennen und die notwendigen, gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen umzusetzen.

Gesetze, Verordnungen und Vorschriften zur Arbeitssicherheit nehmen ständig zu. Parallel dazu werden auch die Überwachung der Betriebe in den Werkstätten und auf Baustellen sowie die Sanktionen bei Verstößen laufend verschärft. Versäumnisse bei der Arbeitssicherheit können dabei zu großen finanziellen und persönlichen Nachteilen für den Betrieb und den Unternehmer führen.

Umfassende Hilfestellungen

Das Programm AsS – Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk bietet grundlegende Unterlagen, die in jeder Schreinerei eingesetzt werden können. Diese umfassen Anleitungen zur Bewertung von Gefahrenquellen sowie ergänzende Unterlagen wie Betriebsanweisungen, Unterweisungsvorlagen und nützliche Checklisten.

Alle Unterlagen sind speziell auf Schreinerbetriebe ausgerichtet und für unser Gewerk aufbereitet. Die Durchführung der vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung und deren Dokumentation und Kommunikation im Betrieb wird somit maßgeblich erleichtert.


Voraussetzungen

1. Innungsmitgliedschaft

Die Unterlagen des Projekts zur Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk stehen exklusiv den bayerischen Innungsbetrieben zur Verfügung.

 

 

Sie sind kein Mitglied einer bayerischen Schreinerinnung? Dann informieren Sie sich hier über die Vorteile und Möglichkeiten eines Beitritts: Innungsmitglied werden

2. Zustimmung zum gemeinsamen Markenzeichen

Als Innungsbetrieb müssen Sie den Verwendungs- und Gestaltungsregeln der gemeinsamen Marke der Innungsschreiner, dem orangen Würfel, schriftlich zugestimmt haben.

Infos dazu sowie das Formular der Zustimmungserklärung finden Sie hier: Nutzungsrichtlinien der Markensatzung

3. Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung

Zum Einstieg in die Thematik müssen Sie eine Einführungsveranstaltung besuchen. Im Anschluss daran wird Ihr Zugang zum entsprechenden Downloadbereich freigeschaltet. Zum Herunterladen loggen Sie sich bitte mit Ihren Mitgliedsdaten ein.

Weitere Einführungsveranstaltungen der Schreinerakademie Bayern sind in Planung. Die aktuellen Termine finden Sie hier: Seminare und Schulungen

Login für Innungsschreiner
Anmelden

Struktur der Materialien

Die Inhalte sind nach den typischen Arbeitsbereichen einer Schreinerei strukturiert: vom Lager über den Maschinenraum bis ins Büro. Diese Bereiche mit den jeweiligen Unterpunkten finden Sie in der Navigation links oben, aber auch in folgendem interaktiven Übersichts-PDF. Die Inhalte werden ständig ergänzt und erweitert.

Die Arbeitsmaterialien stehen als beschreibbare PDFs zur Verfügung, können also sowohl ausgedruckt als auch digital verwendet werden.


Persönliche Beratung

Im Fachverband Schreinerhandwerk Bayern steht Ihnen Schreinermeister Walter Schrödl für Ihre Fragen und Anregungen rund um das Projekt AsS – Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk zur Verfügung. Sie erreichen ihn von Dienstag bis Donnerstag unter T: 089 / 54 58 28-24 oder E: schroedl@remove-this.schreiner.de.