Niedrige Mietwagentarife

Innungsbetriebe können bei Bedarf an Mietwagen über den FSH-Bayern auf zwei Rahmenvereinbarungen zurückgreifen. Bei Europcar oder bei Sixt können Innungsbetriebe so eine Vergünstigung gegenüber den regulären Tarifen beanspruchen. Voraussetzung dafür ist bei Europcar eine sogenannte Contract-Card-Nummer, die Sie als Innungsmitglied bei der Geschäftsstelle des FSH Bayern anfordern können. Bei Sixt erhalten Sie von der Geschäftstelle des FSH Bayern einen Antrag für eine Firmenkarte, den Sie dann ausgefüllt an Sixt weiterleiten.

Die aktuell gültigen Pkw- und Lkw-Tariftabellen von Europcar und Sixt können Sie hier einsehen.

Darüberhinaus können Innungsbetriebe, die bei der BAMAKA AG registriert sind, auch dort Rahmenverträge mit Europcar, Sixt oder Buchbinder für eine Automiete nutzen. Die Konditionen sind ähnlich dem eigenen Rahmenvertrag des FSH Bayern.