Mein Spielewürfel vom Schreiner

Kooperation mit der Aktion STERNSTUNDEN

Beim diesjährigen Tag des Schreiners präsentieren die bayerischen Innungsschreiner wieder die außergewöhnliche Spielesammlung im Logo-Design. Ziel ist die Ansprache von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und Großeltern auf eine sympathische Art und Weise.

Dabei sollen nicht nur die jungen Menschen ihr eigenes Geschick einbringen können und mit dem Material Holz, professionellen Werkstätten, Maschinen und Produktionstechniken in Verbindung kommen. Zusätzlich können die potentiellen Kunden und Nachwuchskräfte das Erscheinungsbild der Innungsschreiner im wahrsten Sinne "begreifen". Letztlich werden bei vielen Familien in ganz Bayern die orangen Würfel für viel Spaß und Unterhaltung sorgen und so die Innungsschreiner, von denen diese Spielesammlungen stammen, laufend in Erinnerung bringen.

Die Vorteile des Spielewürfels vom Schreiner:

  • Der Spielewürfel ist hochwertig und erfrischend anders. Auf kleinstem Raum finden Sie bis zu 30 Spiele.
  • Alles ist liebevoll auf das Schreinerhandwerk abgestimmt.
  • Die Spiele sind einfach, haben einen hohen Spaßfaktor und viele davon sind meist unbekannt.
  • Der Spielewürfel ist auch für den Outdoor-Einsatz oder lange Autofahrten geeignet.
  • Er zeigt den Schreiner mit tollen Ideen und bringt Sie sofort sympathisch in den Familienkreis Ihrer Kunden.
  • „Ohne Strom unter Strom …“: Keine PC-Spiele mit Sucht- und Isolationsgefahr, sondern Kontakt zum Werkstoff Holz in der Gruppe. Der Schreiner wird zum Gesprächsthema.

Selbst hergestellt oder als Bausatz zugekauft – und zusätzlich die passende Spieleausstattung

Das Design des Spielewürfels ist an das Logo der Innungsschreiner angelehnt. Die „Würfelbox“ kann zum einen als Bausatz beim FSH Bayern kostengünstig bezogen werden, zum anderen kann sie aber auch komplett eigenständig anhand der Konstruktionszeichnung gebaut werden (Downloads siehe unten). Die Beschriftung „Schreiner Bayern" kann für den Selbstbau kostenlos beim Verband bestellt werden. Außerdem unterstützt die Firma ADLER Lacke die Aktion. Falls Sie Spielewürfel (oder Vogelhäuser) selbst bauen, erhalten Sie auf Wunsch ein Lackgebinde kostenlos. Dazu können Sie ebenfalls das Bestellblatt nutzen.

Hinweis

Der Download des Bauplans für die Würfelbox ist nur möglich, wenn Sie die Zustimmungserklärung zu den Verwendungs- und Gestaltungsregeln der gemeinsamen Marke der Innungsschreiner, dem orangen Würfel, abgegeben haben.

Infos dazu finden Sie hier: Nutzungsrichtlinien der Branchenmarke oder wenden Sie sich an die Verbandsgeschäftsstelle (barbara.wenzler@remove-this.schreiner.de – Tel. 089 – 54 58 28 25).

Download icon
Datei ist herunterladbar
(eingeloggt oder öffentlich)
Inactive download icon
Datei nicht herunterladbar
(Login erforderlich)
  •  
    Titel
    Dateigröße
    Download
  • PDF
    Bestellbaltt Spielewürfel
    110 K
    Download  
  • PDF
    Bauplan Würfelbox
    0.9 M
    Download  

Der Spielewürfel besteht aus drei Komponenten:

  • Bausatz für die Würfelbox
  • Spieleausstattung - Basispaket mit den unverzichtbaren Spielfeldern
  • Spieleausstattung - Ergänzungspaket für noch mehr Spielspaß

So können die Unternehmen selbst entscheiden, in welchem Umfang eine Eigenfertigung stattfindet und was zugekauft wird. Grundsätzlich gilt: Die Würfelbox kann selbst hergestellt oder als Bausatz bezogen werden. Das Basispaket ist unverzichtbar und das Ergänzungspaket rundet das Spielesortiment hervorragend ab. Wird zudem ein Gesamtpaket (Basis- und Ergänzungspaket) zusammen bestellt, gibt es einen Rabatt auf die Spieleausstattung. Die umfangreichen Inhalte der Pakete sind auf dem Bestellblatt beschrieben.

Variante 1: „Schreiner aktiv“:

Der Schreiner baut die Würfelbox selbst und kauft das Basispaket oder das Gesamtpaket. Dazu können Sie sich den Konstruktionsplan mit der Stückliste kostenlos herunterladen (Download siehe hier). Zusätzlich können Sie mit dem Bestellblatt (Download siehe hier) für jeden Würfel einen Aufkleber „Schreiner Bayern“ sowie für die Aktion ein Gebinde Lack der Firma ADLER anfordern. Grundsätzlich ist zu beachten, dass nur Lacke verwendet werden, die für Spielzeug zugelassen sind. Dazu sollten Sie Informationen bei Ihrem Lackhersteller einholen.

Das Basispaket der Spieleausstattung ist notwendig, um den Spielewürfel funktionsfähig zu machen. Sie enthält unter anderem die gefrästen Spielfelder aus Kompaktplatte (oranges Deck, weißer Kern), 80 Spielsteine in verschiedenen Farben, Würfel, diverse Stäbe und Metallstifte für den Outdoor-Einsatz, Spieleanleitungen uvm. Das Ergänzungspaket rundet die Spielesammlung attraktiv ab und bietet zahlreiche weitere Spielmöglichkeiten.

Variante 2: „Schreiner bequem“:

Der Schreiner kauft den fertigen Bausatz der Würfelbox mit allen Beschlägen und bezieht zusätzlich das Basispaket oder das Gesamtpaket. In diesem Fall muss der Würfel nur noch zusammengebaut und mit der Spieleausstattung bestückt werden – ein Event als Aktion zum Tag des Schreiners ohne großen Vorbereitungsaufwand.

TIPP: Auch wenn Sie das Gesamtpaket der Spieleausstattung beziehen, müssen Sie den Spielewürfel für Ihren Kunden nicht gleich vollständig bestücken. Sie können auch bestimmte Spielmaterialien und Spieleanleitungen „nachliefern“ und haben dann immer wieder einen Anlass, erneut Kontakt zu Ihrem Kunden aufzunehmen. Dies kann z.B. mit Ihren Weihnachtsgrüßen verbunden werden.

Eine Übersicht zu den Bestandteilen der Würfelbox und der Ausstattungspakete finden Sie auf dem Bestellblatt. Für weitere Fragen steht Ihnen die Schreinerservice Bayern GmbH gerne zur Verfügung (barbara.wenzler@remove-this.schreiner.de – Tel. 089 – 54 58 28 25).

Für die Fertigung der Spielesammlungen sind viele verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten denkbar:

  • Betriebe, die am Tag des Schreiners teilnehmen, können dies als Programmteil einbinden.
  • Betriebe können die Würfel z.B. auch von den eigenen Lehrlingen "live" anfertigen lassen und an die Besucher ihres Betriebs am Tag des Schreiners gegen eine Spende für die Aktion STERNSTUNDEN abgeben.
  • Innungsaktionen, ggf. auch in Verbindung mit der Berufsschule: Es können z.B. Schulen angesprochen und mit den Schülern ein Projektnachmittag in der Berufsschule durchgeführt werden.
  • Möglich ist auch eine Aktion mit Kindergartenkindern, die von Betrieben oder der Innung durchgeführt wird.
  • Als Einheit im Werkunterricht in Schulen lässt sich die Aktion gemeinsam mit Lehrern umsetzen.
  • Je nach Zielgruppe (kleine Kinder oder Jugendliche) kann der Schwierigkeitsgrad der durchzuführenden Arbeiten gewählt werden.