Fernstraßenmaut ab 7,5 Tonnen

Stichtag der Neuregelung: 1. Oktober 2015

Der Geltungsbereich der Lkw-Maut auf dem mautpflichtigen Streckennetz wird ab dem 1. Oktober auf Fahrzeuge zwischen 7,5 und 12 Tonnen zulässiger Gesamtmasse ausgedehnt. Betroffen sind auch Fahrzeuge, die durch mitgeführte Anhänger die 7,5-Tonnen-Grenze überschreiten.


Um mehr zur Fernstraßenmaut ab 7,5 Tonnen zu erfahren, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein.

Login für Innungsschreiner
Anmelden