< Konrad Steininger wird TSD-Ehrenpräsident
09.01.2019 Kategorie: Innungen

Junge Talente gesucht: dds-Preis 2019


In Zusammenarbeit mit der Arthur Francke’schen Stiftung und namhaften Unternehmen der Branche unterstützt das Fachmagazin dds mit dem Exzellenzpreis junge, kreative und ambitionierte Talente aus dem Schreinerhandwerk in ihrer beruflichen Entwicklung. Der Preis ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert. Er wird 2019 bereits zum siebten Mal vergeben.

Angesprochen sind wieder inspirierte Gestalter, leidenschaftliche Handwerker, versierte Unternehmer und Nachwuchstalente. Teilnahmevoraussetzung ist eine begonnene oder bereits abgeschlossene Ausbildung im Umfeld des Schreinerhandwerks. Das Höchstalter beträgt 26 Jahre. Neben dem ausgefüllten Bewerbungsbogen sind max. drei A-3-Blätter einzureichen, auf denen Projekte wie z.B. Gesellen- oder Meisterstück, Studien- oder andere eigene Arbeiten dokumentiert sind. Aus allen eingegangenen Bewerbungen trifft eine Vorjury eine Top-15-Auswahl. In einer zweiten Stufe wählt die Jury dann unter den 15 Nominierten die Preisträger aus. Die Preisverleihung findet am 28. Mai im Rahmen der Messe LIGNA in Hannover statt.

Alle Details und die Bewerbungsunterlagen finden Interessierte unter: www.dds-online.de, Menüpunkt Ausbildung/dds-Preis. Bewerbungsschluss ist der 22. Februar 2019. Der FSH Bayern wünscht allen jungen Schreinerinnen und Schreinern, die sich bewerben, viel Erfolg.