IHM 2019: Wettbewerb GEPLANT+AUSGEFÜHRT

Faszinierende Projekte von Innungsschreinern


Die Sonderschau GEPLANT+AUSGEFÜHRT auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) 2019 zeigt und prämiert außergewöhnliche Projekte, die durch eine perfekte Zusammenarbeit zwischen Handwerkern, Architekten und Innenarchitekten umgesetzt wurden. Die besten 30 Bauprojekte werden auf der IHM vom 13. bis 17. März 2019 präsentiert.

Innungsschreiner können sich gemeinsam mit Architekten oder Innenarchitekten zum Wettbewerb anmelden. Zu den Voraussetzungen zählt, dass das Projekt bereits fertiggestellt, jedoch zum Stichtag 13.03.2019 nicht älter als 3 Jahre alt ist. Eingereicht werden können u. a. Bauvorhaben für Privatgebäude, Gewerbebauten, Kindergärten oder kommunale Bauten.

Unter dem Link www.ihm.de/geplant-ausgefuehrt sind alle Informationen verfügbar und Anmeldungen möglich.

Der Einsendeschluss für Bewerbungen ist Freitag, 18. Januar 2019. Eine Fachjury wählt die drei besten Projekte aus, die mit dem GEPLANT+AUSGEFÜHRT Preis prämiert werden. Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben. Die Verleihung der Preise findet am 14. März 2019 um 16.30 Uhr in Halle C3 auf der IHM 2019 statt.