Schreinerakademie

Die Schreinerakademie Bayern bietet allen Schreinern die Möglichkeit, sich im Rahmen von kleinen Einheiten fortzubilden. Veränderte Märkte, neue Technologien oder zeitgemäße Unternehmensführung sind nur einige der Punkte, die den Schreiner heute herausfordern. 

Vorteile durch Bildung

Mit einem flexiblen und attraktiven Seminarangebot bietet die Schreinerakademie maßgeschneiderte Fortbildungsangebote für das Schreinerhandwerk. 

Die Anmeldeformulare finden Sie bei jeder Seminarbeschreibung oder direkt hier zum Herunterladen . Füllen Sie das Formular bitte aus und faxen Sie es unterschrieben an die Schreinerakademie Bayern, Fax-Nr.: 089-545828-50.

Falls Sie kein passendes Angebot finden, kümmern wir uns gerne um Ihre "Wunschseminare". Bitte schicken Sie uns dazu eine Nachricht per E-Mail.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden Seminare der Schreinerakademie mit Einschränkungen statt.

Die hier angebotenen Seminare werden unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygienebestimmungen durchgeführt.


Programm der Schreinerakademie

27.01.2022
online
11:00 - 12:00 Uhr
Anmeldeschluss 24.01.2022
Referenten Ha-My Pham (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 20 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-04-2022
Instagram erfolgreich nutzen
Einführung in das soziale Netzwerk

Mit deutschlandweit über 21 Millionen Nutzern ist Instagram eines der beliebtesten sozialen Netzwerke. Die bildbasierte Plattform bietet Schreinern einige Vorteile sowie die Möglichkeit verschiedene Zielgruppe einfach zu erreichen. Nicht nur bei jungen Leuten erfreut sich die Plattform immer größerer Beliebtheit. Auf Instagram werden täglich Millionen Fotos geteilt, das begeistert zunehmend über alle Altersstufen hinweg. Wie Schreinerbetriebe mit einem Instagram-Unternehmens­profil durchstarten können, welche Funktionen es gibt und wie man bei der Inhaltserstellung für Instagram strategisch herangeht, wird in diesem Seminar beleuchtet.

Folgende Punkte werden im Seminar besprochen:

» Privates Profil vs. Unternehmensprofil

» Überblick über Funktionen

» Bilder/Videos veröffentlichen

» Interaktivität mithilfe von Stories

Darüber hinaus wird auch auf die strategische Herangehensweise eingegangen, wie z. B.:

» Beitragsplanung

» Content-Erstellung

Jetzt anmelden

01.02.2022
online
16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 28.01.2022
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-05-2022
Mein Lehrling und sein Gesellenstück
Webinar für Ausbildungsbetriebe

Im Herbst ist es wieder so weit, der Lehrling plant sein Gesellenstück. Aber welche Anforderungen gelten aktuell? Wer muss was bezahlen? Wieviel Zeit darf für das Gesellenstück aufgewendet werden? Ausbildungsbetriebe erhalten in diesem 1-stündigen Webinar unkompliziert die Möglichkeit, die wichtigsten Fragen zu Rechten und Pflichten rund um das Gesellenstück zu klären. Dabei werden insbesondere folgende Punkte angesprochen:

» Grundlegendes rund um das Gesellenstück

» Anforderungen an das Prüfungsstück

» Vorschlagsrecht

» Entwurfs- und Fertigungszeichnung

» Zeitliche Obergrenze bei der Anfertigung

» Materialkosten

» Eigentum

» Wettbewerb Die Gute Form

Darüber hinaus wird auf die weiteren Fragestellungen der Betriebe eingegangen. Daher ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Jetzt anmelden

03.02.2022
online
16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 31.01.2022
Referenten Mirko Reich (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 20 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-06-2022
Neue Förderlandschaft bei der energetischen Sanierung
BEG und §35c EStG

Anfang 2021 startete das Programm „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG). In diesem Förderprogramm werden eine Vielzahl von bestehenden Fördermaßnahmen zusammengefasst. Alle Maßnahmen sind künftig als Zuschuss sowie als Kredit möglich. Zusätzlich besteht für Maßnahmen der energetischen Sanierung noch die alternative Möglichkeit der nachträglichen Förderung im Zuge der Einkommenssteuererklärung.

Dieses kompakte 1-stündige Webinar vermittelt den Teilnehmern die Grundlage der neustrukturierten Förderlandschaft. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Kunden wettbewerbsfördernd auf mögliche Fördermaßnahmen bei der energetischen Sanierung von Einzelmaßnahmen hinzuweisen.

Schwerpunkte

» Bundesförderung für effiziente Gebäude - BEG EM

» Steuerliche Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen

   § 35c EStG

Durch die Ausweitung der Fördermöglichkeiten auf Gewerbegebäude kann das erlangte Wissen ebenfalls bei eigenen Vorhaben berücksichtigt werden.

Jetzt anmelden

04.02.2022
online
15:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 01.02.2022
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-02-2022
Mein Gesellenstück
Webinar für Lehrlinge

Zu Beginn des dritten Lehrjahres stellen sich viele Auszubildende die Fragen:

Welches Gesellenstück möchte ich bauen? Wieviel Zeit habe ich dafür? Wie schauen die Pläne aus? Wie finde ich Ideen?

Mit diesem 1-stündigen Webinar wird den Auszubildenden der Einstieg in die Entwicklung des Gesellenstücks erleichtert. Dazu werden die Grundlagen und Eckpunkte dieses wichtigen Ausbildungsteils erläutert. Außerdem besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, online konkrete Fragen zu stellen.

Bei dem Webinar handelt es sich nicht um eine Gestaltungsausbildung. Stattdessen wird u.a. auf folgende Fragen eingegangen:

» Grundlegendes rund um das Gesellenstück

» Formfindung

» Materialien

» Entwurfs- und Fertigungszeichnungen

» Modell

» Präsentation

» Wettbewerb Die Gute Form

Die Teilnahme ist kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Auszubildende aus Innungsmitgliedern. Daher hat die Anmeldung über den Betrieb zu erfolgen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um eine sinnvolle Diskussion zu ermöglichen.

Jetzt anmelden

08.02.2022
online
18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss 04.02.2022
Referenten Schreinermeister Walter Schrödl (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 30 Personen
AsS - Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk
Online-Einführungsveranstaltung

Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die am Unternehmermodell der BGHM teilnehmen und bereits die entsprechenden Grundschulungen absolviert haben, bietet die Schreinerakademie im Rahmen des Projekts AsS noch vor dem Jahresende kostenfreie Online-Schulungen an.

In der allgemeinen Einführungsveranstaltung zum Projekt AsS – Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk werden die vom FSH Bayern zur Verfügung gestellten Unterlagen und Hilfestellungen zur Umsetzung des gesetzlichen Arbeitsschutzes erläutert. Nach der Teilnahme an dem Online-Seminar (und der Zustimmung zur Nutzungserklärung des Branchenlogos) erfolgt die Freischaltung für den geschützten AsS-Bereit unter www.schreiner.de.

Jetzt anmelden

08.02.2022
online
17:00 - 18:00 Uhr
Anmeldeschluss 04.02.2022
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-03-2022
Mein Gesellenstück
Webinar für Lehrlinge

Zu Beginn des dritten Lehrjahres stellen sich viele Auszubildende die Fragen:

Welches Gesellenstück möchte ich bauen? Wieviel Zeit habe ich dafür? Wie schauen die Pläne aus? Wie finde ich Ideen?

Mit diesem 1-stündigen Webinar wird den Auszubildenden der Einstieg in die Entwicklung des Gesellenstücks erleichtert. Dazu werden die Grundlagen und Eckpunkte dieses wichtigen Ausbildungsteils erläutert. Außerdem besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, online konkrete Fragen zu stellen.

Bei dem Webinar handelt es sich nicht um eine Gestaltungsausbildung. Stattdessen wird u.a. auf folgende Fragen eingegangen:

» Grundlegendes rund um das Gesellenstück

» Formfindung

» Materialien

» Entwurfs- und Fertigungszeichnungen

» Modell

» Präsentation

» Wettbewerb Die Gute Form

Die Teilnahme ist kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Auszubildende aus Innungsmitgliedern. Daher hat die Anmeldung über den Betrieb zu erfolgen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um eine sinnvolle Diskussion zu ermöglichen.

Jetzt anmelden

09.02.2022
online
18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss 04.02.2022
Referenten Schreinermeister Walter Schrödl (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 30 Personen
Arbeitsmedizin und Gesundheitsvorsorge
Erweiterte Schulung im Rahmen von AsS

Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die am Unternehmermodell der BGHM teilnehmen und bereits die entsprechenden Grundschulungen absolviert haben, bietet die Schreinerakademie im Rahmen des Projekts AsS noch vor dem Jahresende kostenfreie Online-Schulungen an.

In diesem Online-Seminar erfahren die Teilnehmer in komprimierter Form, welche Maßnahmen im Rahmen der arbeitsmedizinischen Betreuung und Gesundheitsvorsorge zu treffen sind. Erfahrungsgemäß ergeben sich auch Kosteneinsparungen, wenn ausschließlich nur die notwendigen, sinnvollen Vorsorgen entsprechend durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang wird auch auf die notwendigen Gefährdungsbeurteilungen sowie den bestehenden Rahmenvertrag für die arbeitsmedizinische Betreuung durch die BAD GmbH erläutert.

Jetzt anmelden

10.02.2022
online
16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 07.02.2022
Referenten Matthias Klon (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 20 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-07-2022
Daten-Backupstrategie
Wie Betriebe sich vor Datenverlust schützen

Die Digitalisierung im Schreinerhandwerk schreitet weiter voran und mit ihr nehmen auch die digitalen Datenmengen zu. Dazu gehören auch Daten, die für einen Betrieb existenziell sind und vor dem Verlust geschützt werden müssen. Dabei gilt es verschiedene Szenarien zu berücksichtigen, angefangen von einem Festplattendefekt über menschliche Bedienfehler bis hin zur bösartigen Verschlüsselungs­software.

Ein Backup der Daten bzw. ganzer Systeme kann hier als letzte Rettung dienen und unter Umständen auch das Überleben eines Unternehmens sichern. Vorausgesetzt das Unternehmen verfügt über ein Backupkonzept. Oft wird diese Schutzmaßnahme vernachlässigt und der Wert erst spürbar, wenn es bereits zu spät ist.

In diesem Seminar wird auf verschiedene Backupkonzepte sowie deren Vor- und Nachteile eingegangen. Es werden Hilfestellungen und Ansatzpunkte gegeben, damit Betriebe ihre bestehenden Backup-Lösungen hinterfragen bzw. ein neues Backupkonzept ausarbeiten können.

Schwerpunkte:

» Vorab notwendige Überlegungen zur Backupstrategie

» Verschiedene Backupmethoden sowie -medien

Jetzt anmelden

16.02.2022
online
11:00 - 12:00 Uhr
Anmeldeschluss 11.02.2022
Referenten Caroline Berger (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer Kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 20 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-09-2022
Tarifverträge - Anwendung, Umfang und Vorteile
Einführung in die Tarifsammlung des Bayerischen Schreinerhandwerks

Viele Mitgliedsbetriebe sind der Meinung, dass Tarifverträge aufgrund der Innungsmitgliedschaft automatisch Anwendung finden. Dies trifft jedoch nur im Ausnahmefall zu. Außerdem sind zahlreiche Einzelregelungen des Tarifwerks des Bayerischen Schreinerhandwerks gar nicht bekannt, obwohl sie für das Unternehmen vorteilhaft sein können.

Im Webinar wird daher zunächst auf die Begrifflichkeiten der Tarifbindung, des Tarifbezugs und der Allgemeinverbindlichkeit eingegangen, die meist fehlerhaft verwendet werden. Anschließend wird den Teilnehmern ein Überblick über die Tarifverträge im Bayerischen Schreinerhandwerk gegeben und insbesondere die Vorteile des Tarifbezugs erläutert, z.B. im Hinblick auf die SOKA-BAU-Problematik

oder die aktuelle Corona-Pandemie. Darüber hinaus werden vorteilhafte, tarifliche Regelungen, wie beispielsweise flexiblere Kündigungs- und Ausschlussfristen, herausgearbeitet.

Jetzt anmelden

25.02.2022
online
14:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 15.02.2022
Referenten Simone Naumann (die SMARTphoto-schule)
Gebühr pro Teilnehmer 65,-€ | Nichtmitglieder 95,-€
(jeweils zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-10-2022
Besser Fotografieren
mit dem Smartphone

Dieser praxisorientierte Online-Workshop zeigt, wie das Beste aus der

Smartphone-Kamera herausgeholt werden kann und wie mit professioneller Fotografie die Zielgruppen direkt erreicht werden können. Denn mit moderner Fototechnik können außergewöhnliche visuelle Storys geschaffen werden.

Die Referentin, eine professionelle Fotografin mit langjähriger Erfahrung in der Produkt- und Smartphone-Fotografie, vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Aufnahmetechnik, den Umgang mit Licht und Schärfe. Die Teilnehmer setzen sich mit den technischen Möglichkeiten ihrer Smartphone-Kamera auseinander und testen die wichtigsten Apps und Gadgets.

Seminarschwerpunkte:

» Fotografische Aufnahmetechnik, wie Licht, Schärfe, Brennweiten

» Tipps und ideale Apps für kreative Fotografie

» Ausrüstung: welche Gadgets sind wirklich hilfreich?

» Grundregeln der Bildgestaltung

» Beispiele aus der Praxis und Anwendungsübungen

In diesem 2-stündigen interaktiven Workshop erhalten die Teilnehmer grundlegenden theoretischen Input und lernen anhand vieler praktischer Aufgaben, wie visuelle Sprache im Rahmen einer professionellen Produkt-, Porträt und Event-Fotografie für die digitale Kommunikation funktioniert. Der Workshop ist sowohl für Android Geräte als auch für iPhone geeignet.

Jetzt anmelden

09.03.2022
online
16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss 04.03.2022
Referenten Prof. Axel Salzmann, Rechtsanwalt (Neusäß)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 30 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-11-2022
Mängelrüge - Ersatzvornahme - Vorschussklage
Wie bekomme ich mein Geld und vermeide Gegenforderungen des Kunden?

Die Arbeiten sind abgeschlossen, es fehlt „nur“ noch die Abnahme, um die Rechnung stellen zu können. Doch dann erhebt der Kunde eine Mängelrüge und setzt eine Frist zur Beseitigung. Andernfalls droht er mit einer Ersatzvornahme und einer Vorschussklage für die dann anfallenden Kosten. Wirtschaftlich steht damit nicht nur die Vergütung des eigenen Auftrags in Frage, sondern es drohen auch immense zusätzliche Kosten. In diesem Fall gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und vor allem rechtlich korrekt zu handeln.

Im Webinar werden zunächst kurz die rechtlichen Grundlagen im Rahmen des Auftragsverhältnisses kurz erläutert. Darauf aufbauend werden Handlungsanweisungen gegeben, welche Schritte in einem derartig gelagerten Fall vollzogen werden sollten, um einerseits die eigene Forderung zu sichern und andererseits nicht mit Gegenforderungen belastet zu werden.

Das Webinar ist für Innungsmitglieder zwar kostenfrei – jedoch sehr wertvoll. Denn nur wer den gesetzlichen Rahmen kennt, kann sein eigenes Recht auch tatsächlich durchsetzen.

Jetzt anmelden

17.03.2022
online
16:00 - 17:30 Uhr
Anmeldeschluss 14.03.2022
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 50 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-12-2022
HobelbankTALK
Laseraufmaß - Geldverschwendung oder unverzichtbar?

Was gibt es Wichtigeres im Arbeitsleben, als den ehrlichen Austausch unter Kollegen? Denn hier werden die echten Praxistipps gegeben, nicht nur Marketingversprechen ausgetauscht. Wie wurde ein Problem gelöst, welche Hilfsmittel, Ansätze, Prozesse, Maschinen haben sich bewährt? Was ist schiefgegangen, welche Enttäuschungen hat es gegeben, welche Details müssen unbedingt beachtet werden? Der offene Austausch der Schreiner über derartige Fragen bildet die Basis der Online-Gesprächs­runde HOBELBANKTALK.

Zum Start der neuen Reihe steht das Thema Laseraufmaß im Mittelpunkt: Welche Systeme gibt es und welche Investitionen sind damit verbunden? Wo sind sinnvolle Einsatzbereiche, wo ist es zu aufwändig? Ist das digitale Aufmaß tatsächlich wirtschaftlicher als Meterstab und Papier? Werden damit Fehler vermieden? Welche praktischen (positiven und negativen) Erfahrungen haben Betriebe in unterschiedlichen Größen mit den verschiedenen Systemen gemacht? Wo liegen die Grenzen, in welchen Bereichen sind die Systeme zu aufwändig? Wie hoch ist der Schulungsaufwand?

Dabei berichten Kollegen von ihrem Umgang mit dieser Technik. Im Anschluss gibt es dann die Gelegenheit, sich im größeren (virtuellen) Kreis dazu auszutauschen.

Für jede Messaufgabe das richtige System

Erfahrungsberichte und Vergleich mobiler Aufmaßsysteme wie:

» 2D-Erfassungssysteme

» Laserscanner

» Fotobasierende Systeme

» Datenübertragung an die CAD Software

Die Teilnahme an dieser Videokonferenz ist dabei für die Innungsmitglieder kostenfrei.

Jetzt anmelden

22.03.2022
online
18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss 18.03.2022
Referenten Schreinermeister Walter Schrödl (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 30 Personen
AsS - Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk
Online-Einführungsveranstaltung

Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die am Unternehmermodell der BGHM teilnehmen und bereits die entsprechenden Grundschulungen absolviert haben, bietet die Schreinerakademie im Rahmen des Projekts AsS noch vor dem Jahresende kostenfreie Online-Schulungen an.

In der allgemeinen Einführungsveranstaltung zum Projekt AsS – Arbeitssicherheit im Schreinerhandwerk werden die vom FSH Bayern zur Verfügung gestellten Unterlagen und Hilfestellungen zur Umsetzung des gesetzlichen Arbeitsschutzes erläutert. Nach der Teilnahme an dem Online-Seminar (und der Zustimmung zur Nutzungserklärung des Branchenlogos) erfolgt die Freischaltung für den geschützten AsS-Bereit unter www.schreiner.de.

Jetzt anmelden

23.03.2022
online
18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeschluss 18.03.2022
Referenten Schreinermeister Walter Schrödl (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 30 Personen
Arbeitsmedizin und Gesundheitsvorsorge
Erweiterte Schulung im Rahmen von AsS

Für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die am Unternehmermodell der BGHM teilnehmen und bereits die entsprechenden Grundschulungen absolviert haben, bietet die Schreinerakademie im Rahmen des Projekts AsS noch vor dem Jahresende kostenfreie Online-Schulungen an.

In diesem Online-Seminar erfahren die Teilnehmer in komprimierter Form, welche Maßnahmen im Rahmen der arbeitsmedizinischen Betreuung und Gesundheitsvorsorge zu treffen sind. Erfahrungsgemäß ergeben sich auch Kosteneinsparungen, wenn ausschließlich nur die notwendigen, sinnvollen Vorsorgen entsprechend durchgeführt werden. In diesem Zusammenhang wird auch auf die notwendigen Gefährdungsbeurteilungen sowie den bestehenden Rahmenvertrag für die arbeitsmedizinische Betreuung durch die BAD GmbH erläutert.

Jetzt anmelden

25.03.2022
online
14:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 15.03.2022
Referenten Simone Naumann (die SMARTphoto-schule)
Gebühr pro Teilnehmer 65,-€ | Nichtmitglieder 95,-€
(jeweils zzgl. MwSt.)
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-13-2022
Videodreh mit dem Smartphone
Kompaktes Grundlagenseminar

Lernen Sie Videoclips mit Ihrer Smartphone-Kamera drehen und sich damit in allen sozialen Medien gut zu präsentieren. Videos sind inzwischen ein wichtiger Bestandteil im Online-Marketing. Ob auf LinkedIn, Instagram oder Facebook – Bewegtbild unterstützt Ihre Kommunikation wie kaum ein anderes Hilfsmittel.

Seminarschwerpunkte:

» Smartphone-Kameratechnik kennenlernen und verstehen

» Ton-Mikrofon: was beim Einsatz zu beachten ist

» Gadgets: welche es gibt und was davon eingesetzt werden kann

» Tipps für Videoschnitt

» Profi-Tipps: Welche Apps sich für Videoschnitt eignen und für die

   Gestaltung von Social Media Posts

In diesem praxisnahen zweistündigen Online-Kompaktkurs lernen sie, wie Sie mit einer bewussten Gestaltung Ihre Zielgruppen erreichen und dabei das Beste aus Ihrer Smartphone-Videokamera herauszuholen.

Der Workshop ist sowohl für Android Geräte als auch für iPhone geeignet.

Jetzt anmelden

30.03.2022
online
11:00 - 12:00 Uhr
Anmeldeschluss 25.03.2022
Referenten Matthias Klon (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 20 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-08-2022
Daten-Backupstrategie
Wie Betriebe sich vor Datenverlust schützen

Die Digitalisierung im Schreinerhandwerk schreitet weiter voran und mit ihr nehmen auch die digitalen Datenmengen zu. Dazu gehören auch Daten, die für einen Betrieb existenziell sind und vor dem Verlust geschützt werden müssen. Dabei gilt es verschiedene Szenarien zu berücksichtigen, angefangen von einem Festplattendefekt über menschliche Bedienfehler bis hin zur bösartigen Verschlüsselungs­software.

Ein Backup der Daten bzw. ganzer Systeme kann hier als letzte Rettung dienen und unter Umständen auch das Überleben eines Unternehmens sichern. Vorausgesetzt das Unternehmen verfügt über ein Backupkonzept. Oft wird diese Schutzmaßnahme vernachlässigt und der Wert erst spürbar, wenn es bereits zu spät ist.

In diesem Seminar wird auf verschiedene Backupkonzepte sowie deren Vor- und Nachteile eingegangen. Es werden Hilfestellungen und Ansatzpunkte gegeben, damit Betriebe ihre bestehenden Backup-Lösungen hinterfragen bzw. ein neues Backupkonzept ausarbeiten können.

Schwerpunkte:

» Vorab notwendige Überlegungen zur Backupstrategie

» Verschiedene Backupmethoden sowie -medien

Jetzt anmelden

  • EM anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Entspannt modernisieren“
  • GS anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Gebäudesicherheit“

Inhouse-Schulungen der Schreinerakademie

TitelTerminSeminarortGebühr pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Baurecht in der Praxis (EM)  Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) und Produktnorm Fenster und AußenTüren Basisinformation bei InnugsveranstaltungNach AbspracheVor Ort in der Innung!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) Umsetzung der WPK in Ihrem Betrieb. Hilfestellung bei der Einführung und Realisierung. Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage