HOLZ-HANDWERK 2022

als „Sommer-Edition“

Von einer Corona-bedingten Absage im Jahr 2020 war auch die 20. Ausgabe der Messe HOLZ-HANDWERK in Nürnberg betroffen, die eigentlich im 2-jährigen Turnus stattfindet. Doch nun ist es so weit: die Jubiläumsveranstaltung der HOLZ-HANDWERK findet von Dienstag, 12. Juli, bis Freitag, 15. Juli 2022, statt.

Impressionen 2022


#holzhandwerk #designobjekt #objektdesign #schreinerbayern

Entdecken Sie weitere Eindrücke vom Messegeschehen, vernetzen Sie sich mit unseren Social-Media-Accounts und begleiten Sie unsere Aktivitäten im Netz!


Große Beteiligung des FSH Bayern

Auch für den Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern) wird die 20. HOLZ-HANDWERK ein ganz besonderes Umfeld bieten. Denn in diesem Jahr wird der Verband (ausnahmsweise) nicht im Foyer-Eingang Mitte zu finden sein. Stattdessen präsentiert sich die Branchenorganisation der bayerischen Innungsschreiner im Zentrum der Halle 9 (Stand.-Nr. 210/212), Auf dem Verbandsstand mit mehr als 600 m² Ausstellungsfläche werden nicht nur alle Dienst- und Serviceleistungen des FSH Bayern und der Schreinerservice Bayern GmbH präsentiert. Es stehen wie gewohnt auch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für persönliche Gespräche während der gesamten Messedauer zur Verfügung. Und ein besonderes Highlight wird auch erneut die große Sonderschau darstellen.

Sonderschau DesignObjekt – ObjektDesign
„MACHT der IDEE – MACHT die IDEE“

Der FSH Bayern veranstaltet seit 2014 unter dem Obertitel DesignObjekt – ObjektDesign eine Sonderschau. Ganz bewusst wird dabei als Kontrapunkt zum übrigen Messegeschehen das Thema Gestaltung in den Mittelpunkt gerückt. In diesem Jahr lautet das Thema MACHT der IDEE – MACHT die IDEE. Dabei wird anhand ausgewählter Projekte gezeigt, wie wenige grundlegende Gestaltungsideen die Basis für den Entwurf und die Realisation ganz unterschiedlicher Projekte sein können.

Service- und Beratungsleistungen des FSH Bayern

Neben der Sonderschau können auch die Service- und Dienstleistungen der Innungsorganisation vor Ort wieder live „erlebt“ werden: Betriebsberater stehen für die individuellen Fragen von Betriebstechnik und Betriebswirtschaft, über Digitalisierung bis zur Arbeitssicherheit zur Verfügung. Die TSH System GmbH informiert über ihre Lizenzangebote für Rauch- und Brandschutztüren, Treppen und Brandschutzfenster. Vor dem Hintergrund der zentralen Aufgabe zur Fachkräftesicherung werden alle Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung sowie die Nachwuchskampagne beantwortet. Und schließlich wird die Imagekampagne der bayerischen Innungsschreiner – unter dem Zeichen des orangen Würfels – konkret greifbar.

Schreiner-Shop und Berufskleidung

Fehlen darf natürlich auch nicht das umfangreiche Sortiment der Schreinerservice Bayern GmbH: von den Werbemitteln über die Geschäftsausstattung bis hin zur Fachliteratur. Für jeden Besucher gibt es hilfreiche Produkte im Angebot – vom Firmenchef bis zum Lehrling. Ein besonderes Schmankerl ist wieder die Präsentation der aktuellen Berufskleidungslinie, die exklusiv nur den Innungsmitgliedern zur Verfügung steht. Von der Arbeitskleidung im Design der Innungsschreiner, über das umfangreiche Sortiment zur Ergänzung, wie T-Shirts, Polo- und Sweat-Shirts, bis hin zu den Sicherheitsschuhen.

Stellenbörse und Kleinanzeigen

Da der Fachkräftemangel bekanntermaßen auch vor dem Schreinerhandwerk nicht Halt macht, bietet der FSH Bayern den Innungsbetrieben auf dem Stand erneut den Service an, der sich bereits auf den letzten Veranstaltungen bewährt hat: eine Stellenbörse exklusiv für Innungsbetriebe. 

Weitere Informationen

www.holz-handwerk.de

Bildquelle: www.holz-handwerk.de