Schreinerakademie

Die Schreinerakademie Bayern bietet allen Schreinern die Möglichkeit, sich im Rahmen von kleinen Einheiten fortzubilden. Veränderte Märkte, neue Technologien oder zeitgemäße Unternehmensführung sind nur einige der Punkte, die den Schreiner heute herausfordern. 

Vorteile durch Bildung

Mit einem flexiblen und attraktiven Seminarangebot bietet die Schreinerakademie maßgeschneiderte Fortbildungsangebote für das Schreinerhandwerk. 

Die Anmeldeformulare finden Sie bei jeder Seminarbeschreibung oder direkt hier zum Herunterladen . Füllen Sie das Formular bitte aus und faxen Sie es unterschrieben an die Schreinerakademie Bayern, Fax-Nr.: 089-545828-50.

Falls Sie kein passendes Angebot finden, kümmern wir uns gerne um Ihre "Wunschseminare". Bitte schicken Sie uns dazu eine Nachricht per E-Mail.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden Seminare der Schreinerakademie mit Einschränkungen statt.

Die hier angebotenen Seminare werden unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygienebestimmungen durchgeführt.


Programm der Schreinerakademie

01.12.2020
online
17:00 - 18:00 Uhr
Anmeldeschluss 26.11.2020
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-37-2020
Mein Gesellenstück
Webinar für Lehrlinge

Zu Beginn des dritten Lehrjahres stellen sich viele Auszubildende die Fragen: Welches Gesellenstück möchte ich bauen? Wieviel Zeit habe ich dafür? Wie schauen die Pläne aus? Wie finde ich Ideen?

Mit diesem neuen, 1-stündigen Webinar, das zweimal stattfindet, wird den Auszubildenden der Einstieg in die Entwicklung des Gesellenstücks erleichtert. Dazu werden die Grundlagen und Eckpunkte dieses wichtigen Ausbildungsteils erläutert. Außerdem besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, online konkrete Fragen zu stellen.

Bei dem Webinar handelt es sich nicht um eine Gestaltungsausbildung. Stattdessen wird u.a. auf folgende Fragen eingegangen:

» Grundlegendes rund um das Gesellenstück

» Formfindung » Materialien

» Entwurfs- und Fertigungszeichnungen

» Modell » Präsentation

» Wettbewerb Die Gute Form

Die Teilnahme ist kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Auszubildende aus Innungsbetrieben. Daher hat die Anmeldung über den Betrieb zu erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um eine sinnvolle Diskussion zu ermöglichen.

Jetzt anmelden

04.12.2020
online
15:00 - 16:00 Uhr
Anmeldeschluss 01.12.2020
Referenten Florian Klein (FSH Bayern)
Gebühr pro Teilnehmer kostenfrei
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Veranstaltungsnummer SEM-38-2020
Mein Gesellenstück
Webinar für Lehrlinge

Zu Beginn des dritten Lehrjahres stellen sich viele Auszubildende die Fragen: Welches Gesellenstück möchte ich bauen? Wieviel Zeit habe ich dafür? Wie schauen die Pläne aus? Wie finde ich Ideen?

Mit diesem neuen, 1-stündigen Webinar, das zweimal stattfindet, wird den Auszubildenden der Einstieg in die Entwicklung des Gesellenstücks erleichtert. Dazu werden die Grundlagen und Eckpunkte dieses wichtigen Ausbildungsteils erläutert. Außerdem besteht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, online konkrete Fragen zu stellen.

Bei dem Webinar handelt es sich nicht um eine Gestaltungsausbildung. Stattdessen wird u.a. auf folgende Fragen eingegangen:

» Grundlegendes rund um das Gesellenstück

» Formfindung » Materialien

» Entwurfs- und Fertigungszeichnungen

» Modell » Präsentation

» Wettbewerb Die Gute Form

Die Teilnahme ist kostenfrei. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Auszubildende aus Innungsbetrieben. Daher hat die Anmeldung über den Betrieb zu erfolgen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um eine sinnvolle Diskussion zu ermöglichen.

Jetzt anmelden

  • EM anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Entspannt modernisieren“
  • GS anerkanntes Seminar für die Qualitätsgemeinschaft „Gebäudesicherheit“

Inhouse-Schulungen der Schreinerakademie

TitelTerminSeminarortGebühr pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Baurecht in der Praxis (EM)  Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) und Produktnorm Fenster und AußenTüren Basisinformation bei InnugsveranstaltungNach AbspracheVor Ort in der Innung!auf Anfrage
Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) Umsetzung der WPK in Ihrem Betrieb. Hilfestellung bei der Einführung und Realisierung. Nach AbspracheBei Ihnen in der Werkstatt!auf Anfrage