< Holz aus Bayern 2019 – Möbel mit Geschichte
16.12.2019 Kategorie: Innungen

Schreiner spenden 63.000 Euro an die Aktion Sternstunden


Dr. Christian Wenzler vom FSH Bayern (Mitte) mit Sabine Sauer und Volker Heißmann bei der Scheckübergabe

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die bayerischen Innungsschreiner wieder an der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks. Mehr als 150 Betriebe, Innungen und der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern) haben gemeinsam mit ihren Kunden am Tag des Schreiners und in den Wochen danach die überwältigende Spendensumme von insgesamt 63.000 Euro gesammelt. Die Summe wurde im Rahmen der großen Sternstunden-Gala am 13.12. live im Bayerischen Fernsehen präsentiert.

Dr. Christian Wenzler, Hauptgeschäftsführer des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern freut sich über das großartige Ergebnis: „Wir danken allen Innungsschreinern und deren Kunden, die mit ihrer Unterstützung diese überwältigende Spendensumme ermöglicht haben. Wir sind glücklich, dass die bayerischen Innungsschreiner dadurch mitwirken können, Kindern in Not zu helfen. Das gesellschaftliche und soziale Engagement des Schreinerhandwerks ist beeindruckend.“

Mit der Benefizaktion unterstützt der Bayerische Rundfunk seit vielen Jahren Kinder in Not – die bayerischen Innungsschreiner helfen gerne dabei. Getreu ihrem Slogan: Wahre Werte. Echte Meister.

Den vollständigen Artikel und die Liste der Spender finden Sie hier.